Über uns

Unser Restaurant 1989. September öffneten wir es auf 1 als ein Familienunternehmen mit 3 Hauptmannschaften und 20 Quadratmeter-Gast-Räumen Édenkert Büfé Imbissstube mit einem Namen.

Dann war Gast-Empfänger-Fähigkeit 16 Köpfe 16 Hauptsommerterrassen.

Am Anfang belief sich der Hauptteil des Einkommens von Verkäufen die vergänglichen Arbeiter, und der Getränkverkehr der Busse gemäß dem Fahrplan darauf. Ein Menü war nicht zu unserer Verfügung noch in dieser Zeit, es war auf einer Wandtafel gerade es tägliches Angebot sichtbar. Die Größe der Küche war bescheidene mit einer Größe von 12 Quadratmetern gemäß den Ansprüchen.

Monat für Monat Zunahme der Nachfrage nach Verzehr von Lebensmitteln, und gegen diese im Verhältnis der Sitze im Iran.

Der erhöhte Platzbedarf durch im Jahr 1992, sowohl in der Küche, sowie Upgrades auf das Restaurant, das 40 Personen hat 20 Personen + Terrasse Empfang möglich war

Die Gäste wurden langsam nett wegen der Zunahme der Qualität mit einem hohen Grad und der Modernisierung des Restaurants umgestaltet.

Wir entwickelten Tischportion mit der Erweiterung des Personals, und wir bereiteten ein Menü vor, das dem Standard des Geschäfts natürlich mit der Vergrößerung der Nahrungsmittelwahl anpasst.

In dieser Zeit bereits als Édenkert Csárda funktionierten wir.

Der Gast mit einer Zunahme einer Gemeinschaft und die Programme mit einer größeren Personalzahl (Hochzeitsparteien, Bälle.) seine Wirkung 1996 Jahre ein bauten wir 60 Hauptbankett-Säle, welcher mit den Sälen bis jetzt geöffnet werden kann, bewahrten wir den Export des alten Balken-Saals, der neue Teil, obwohl bereits dann ein nicht das Rauchen, wir es als eine etwas exklusivere Gegend entwickelten.Wir vergrößerten unsere Küche der 35 Quadratmeter-Letten. Auf die Nachbarschaft-Unternehmen und das fremde Land entwickelte der Anspruch der vergänglichen Gäste über den Sälen einen 7 Raummotel-Teil, zu dem ein geschlossener Parkplatz bedeckt teilweise zum Aufbau kam.

Wir änderten unseren Namen in dieser Zeit, welcher ein Straßengasthof und ein Gasthof Gärten des Edens waren.

Im Jahre 2001 erhielt das Motel eine volle Renovierung, die Zimmer waren klimatisierte, volle geschlossene.

Wir führten es im Jahr 2004 auf der Zeit des Vereinigungszugangs HACCP Nahrungsmittelsicherheitssystem ein die Töpfe und die Öfen betrafen Kühlschränke auf den rostfreien Stahl sein geschehender Austausch zusammen.

2009. Am 1. September waren wir 20 Jahre alt mit bestimmten Lebensmitteln und Getränken zu Ehren des vor 20 Jahren waren die Preise zur Verfügung.Unser Restaurant 16 seiner Hauptmannschaften strengen sich zurzeit Tag an als Tag, die uns die Wünsche unserer Gäste maximal vollbringen lassen!